Spacer
veranstaltungen

Fieber, Husten, Ohrenschmerzen ...

wie Eltern ihren Kindern helfen können, gesund zu werden und ein stabiles Immunsystem aufzubauen
  • Viele Infos, die Sicherheit im Umgang mit Erkrankungen bei Babies und Kleinkindern geben
  • Hausapotheke u.a. aus Heilpflanzen, Schüßlersalzen und Bachblüten
  • Anleitung für Heilwickel, Massagen und Wadenwickel
  • Sinnvoller Umgang mit  Fieber
  • Notfälle unterwegs und zu Hause
  • Zeit für Ihre Fragen
Der Eltern-Kurs findet im Winterhalbjahr mehrmals statt. Babies, die noch nicht krabbeln, dürfen mitkommen. 2 x 1,5 Std / 30 €.
Termine, weitere Informationen und  Anmeldung bei 
Anke Much, Kinderkrankenschwester und Heilpraktikerin
www.kinderpraxis-anke-much.de
mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 07054  37 31 953  

Drucken

Körperliche Aufrichtung und innere Ausrichtung

in Zeiten von Krise und Herausforderung: Rückenschule von innen heraus.

Wöchentliche Gruppe:

DI 19:45-21:15, Härtenstraße 91, 72127 Kusterdingen-Immenhausen

8 km von TÜ, Richtung RT, dann rechts Wankheim, Mähringen, Immenhausen / ggf. auch in Tübingen, Einstieg jederzeit möglich.

 

Eine wöchentliche Gruppe zur Entspannung, Selbsthilfe und Vorbeugung.

Für Menschen mit und ohne Beschwerden des Bewegungsapparates / des Rückens.

Mit praktischen körperlichen Übungen und Selbstbehandlungsmethoden, sowie zentrierend-ausgleichenden Meditationen und Traumreisen.

 

Die Grundlagen des aufrechten Ganges gemeinsam in einer Gruppe erforschen und erfahren. Einfach mal Zeit für sich nehmen, entspannen, meditativ die eigene Mitte finden. Für Alle, die öfter das Gefühl haben, sich vorauszueilen, neben sich zu stehen, aus der Haut zu fahren, neben der Kappe zu sein, nicht in der eigenen Kraft zu sein, mit angezogener Handbremse zu fahren, sich beugen zu müssen, geknickt zu sein, aus dem Gleichgewicht gekommen zu sein ... , was sich im Körperlichen natürlich widerspiegelt.

 

In Zeiten von raschen Wechseln, Trennungen und Zukunftsängsten brauchen wir alle besonders einen inneren Halt und ein inneres Gleichgewicht, um unseren Weg zu gehen.

Übungen zur Körperwahrnehmung sind immer auch solche zur Achtsamkeit.

Die Zusammenhänge zwischen Energiebahnen, Emotionen und Haltungen erkunden. Leichte Aufrichtung durch einfache alltagstaugliche Techniken zur Selbst-/Massage, Akupressur und Meridian-Streching.

 

Vor oder nach der Gruppe bietet sich an, die herrliche wohltuende Natur auf den "Härten" zu geniessen.

 

Preis: pauschal 48 Euro / Monat für 1,5 Std. / Woche.

 

Anmeldung und Information:

HP Dr. rer. nat. Susanne Beckmann, Tel. 07072 600494, 0162 714 6699,

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.SB-Susanne-Beckmann.de

 

 

Drucken

Gruppenreiki-Abend

Anmeldung: Tara Burkhardt, Reiki- Lehrerin, 07071-889031

 

Termine:

einmal im Monat freitags, 19.00 Uhr - 21.30 Uhr

Bitte Termin direkt erfragen!

 

Drucken

Kurse Cornelia Waschkies

Heilpraktikerin
Naturheilpraxis
Aixer- Straße 7  72072 Tübingen,  
Telefon: 07071 / 368 142   
 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 www.naturheilpraxis-cornelia-waschkies.de

TRAUMA - HEILARBEIT
Die Trauma- Heilarbeit beruht auf der modernen Trauma-Forschung und der Methode des neurogenen Zitterns. Das Zittern bietet die Möglichkeit vollständig zu integrieren und zu verarbeiten, was noch, teilweise nach Jahren, im Körper als Spannung, Stress oder Überreizung gespeichert ist. Physische und psychische Traumas, Überforderungen und anhaltender Stress sind Auslöser für diese Übererregung.
Mit den Übungen lernt der Körper, diese alten Muster oder Blockaden zu lösen.

Freitag (unregelmäßig) im Zentrum Impuls von 17:00 – 19:00 Uhr


VERBUNDATMEN / REBIRTHING
Mit der Atemgruppe biete ich Raum zur Selbsterfahrung. Das Verbundatmen erhöht die Energie und öffnet innere Räume, die mehr oder weniger bekannt sind.
Wenn im Alltag Kraft verloren geht oder Potentiale weiter entfaltet werden möchten, wenn immer wieder ähnliche Erfahrungen gemacht oder die Ahnung da ist, dass traumatische Erfahrungen blockieren, dann wird das Verbundatmen viel in Bewegung setzten können. Denn der Atem schenkt die Möglichkeit, sich selbst in der Tiefe der Seele zu begegnen.

alle 4 Wochen am Donnerstag  von 19:45 – 22:15 Uhr im Zentrum Impuls

QI GONG   
Qi Gong ist Heilgymnastik und eine Meditation in Bewegung.
Seit über 14 Jahren üben wir verschiedene Übungen aus dem Qi Gong. Die Übungen fördern ihre Selbstwahrnehmung, lassen sie bewusster und tiefer Atmen. Regelmäßiges Üben verbessert ihre Haltung, stärkt die inneren Organe und öffnet das Herz. Sie lernen ihren Geist zu beruhigen. Mit dem Üben nehmen sie mehr und mehr den Energiefluss im Körper wahr und lernen ihn zu lenken.
Inhalte sind: 8 Brokat- Übungsreihe, DAO YIN, Wirbelsäulen- Qi Gong, Meridiandehnübungen, den großen- und kleinen Energiekreislauf, 6-Heillaute

jeden Montag  von 17:30 – 19:00 Uhr

Drucken

anmelden